Online B2B Conference


Die Online B2B Conference ist die Konferenz zu den wichtigsten Online Marketing Strategien in B2B-Unternehmen und fand vom 01.-02. Juli 2015 im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski in München statt.
Zwei Tage lang drehte sich alles um die Themen Online, Mobile und Social für den B2B-Sektor.

Die Fachkonferenz richtet sich an Marketingleiter, Online Marketing Manager, E-Commerce Leiter und Geschäftsführer aus mittelständischen bis Großunternehmen mit B2B-Fokus.

Die INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für Internet-Professionals, ist Gastgeber der Online B2B Conferenceund garantiert hochwertigen Content, aktuellstes Know-How & direkten Kontakt zu den Experten der Branche.


GOLDSPONSOR


Nachberichterstattung

>> Digitale Ignoranz bedroht den Erfolg des Online-Marketing im B2B
Quelle: BusinessTransformation digital

>> Online B2B Conference „Hirnschmalz ist nicht gefordert!“
Quelle: YooCorp.de


News

paperblanks startet eigenen Online-Shop

paperblanks startet eigenen Online-Shop

Die Papeteriemarke paperblanks startet ihren ersten Online-Shop. Zur Verfügung steht Kunden das gesamte Produktportfolio. Der Store ist neben Deutschland in 13 weiteren europäischen Ländern verfügbar.

Twitter: "Wir sind nicht zufrieden mit dem Nutzer-Wachstum"

Twitter: "Wir sind nicht zufrieden mit dem Nutzer-Wachstum"

Mit dem Umsatz von einer halben Milliarde US-Dollar im zweiten Quartal 2015 kann Twitter zufrieden sein. Doch das Wachstum der Nutzerzahl ist so gering, dass das Unternehmen Selbstkritik übt.

Die Klassenbesten der digitalen Wirtschaft

Die Klassenbesten der digitalen Wirtschaft

Die Zeugnisse sind verteilt, die Sommerferien endlich da. Auch in der Digital-Branche ist in den vergangenen Monaten viel passiert. Wer war dabei "Klassenbester" und besonders erfolgreich und kreativ?

Amazon will eigenen Luftkorridor für Drohnen

Amazon will eigenen Luftkorridor für Drohnen

Showroomprivé startet in Deutschland unter Vipster neu durch, Butlers verkauft über Rakuten, Liefery buhlt um den Stationärhandel und Amazon will eigene Luftwege für Drohnen.

Amazon bringt Start-up-Programm "Launchpad"

Amazon bringt Start-up-Programm "Launchpad"

Amazon will Start-ups dabei helfen, ihre Produkte zu vermarkten und an Kunden des Marktplatzes weltweit zu verkaufen. Dazu launcht der Online-Riese "Amazon Launchpad".