Online B2B Conference


Die Online B2B Conference ist die Konferenz zu den wichtigsten Online Marketing Strategien in B2B-Unternehmen und findet vom 01.-02. Dezember 2014 im Empire Riverside Hotel in Hamburg statt. Zwei Tage lang dreht sich alles um die Themen Online, Mobile und Social für den B2B-Sektor.

+++Erstmals mit Intensiv-Workshops++++

Im Dezember starten wir mit einem neuen Konzept zur Online B2B Conference. Der 1. Veranstaltungstag findet im gewohnten Konferenz-Format statt. Referenten aus der Praxis geben dabei Einblicke in ihre aktuellen Projekte.

Am 2. Veranstaltungstag sind vertiefende Workshops zu unterschiedlichen Themen geplant. Die Workshops sind auf 30 Plätze begrenzt. Somit ist ein intensives Arbeiten mit unseren Experten garantiert. (Agenturen und Dienstleister sind zu den Workshops nicht zugelassen.)

Die Fachkonferenz richtet sich an Marketingleiter, Online Marketing Manager, E-Commerce Leiter und Geschäftsführer aus mittelständischen bis Großunternehmen mit B2B-Fokus.

Die INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für Internet-Professionals, ist Gastgeber der Online B2B Conferenceund garantiert hochwertigen Content, aktuellstes Know-How & direkten Kontakt zu den Experten der Branche.

>> Zu den Nachberichten der Konferenz im Juli in München


GOLDSPONSOR


News

Fußball-Tempel für Mucki

Fußball-Tempel für Mucki

Mucki ist BVB-Fan. Leider lädt sein Wohnzimmer so gar nicht zum Fußball-Gucken ein. Um das zu ändern, rufen seine Freunde Bezahlsender Sky zur Hilfe. Das Ergebnis lässt Männerherzen höher schlagen.

Facebook testet "Moments"

Facebook testet "Moments"

Wer Privates mit nahestehenden Menschen teilen möchte, wählt oft nicht Facebook als Medium. Das möchte das soziale Netzwerk ändern - und entwickelt die App "Moments".

Christophe Parcot kommt zu Ebuzzing und Teads

Christophe Parcot kommt zu Ebuzzing und Teads

Prominenter Neuzugang beim Technologie-Anbieter Ebuzzing & Teads: Christophe Parcot, ehemaliger Head of Yahoo EMEA, heuert als Chief Operating Officer bei dem Dienstleister für Video-Werbung an.

Deutscher E-Commerce-Markt wächst langsamer

Die Top-100-Webhändler in Deutschland legten 2013 umsatzmäßig nur um 7,7 Prozent zu, Frischeparadies startet einen Online-Shop und Sears zeigt, was kanalübergreifender Kundenservice ist.

Einstweilige Verfügung gegen Uber aufgehoben

Einstweilige Verfügung gegen Uber aufgehoben

Mit einer einstweiligen Verfügung hatte das Landgericht Frankfurt am Main dem Taxi-Konkurrenten Uber die Vermittlung von Fahrern deutschlandweit untersagt - jetzt hat es diese wieder aufgehoben.