Online B2B Conference


Die Online B2B Conference ist die Konferenz zu den wichtigsten Online Marketing Strategien in B2B-Unternehmen und findet vom 01.-02. Dezember 2014 im Empire Riverside Hotel in Hamburg statt. Zwei Tage lang dreht sich alles um die Themen Online, Mobile und Social für den B2B-Sektor.

+++Erstmals mit Intensiv-Workshops++++

Im Dezember starten wir mit einem neuen Konzept zur Online B2B Conference. Der 1. Veranstaltungstag findet im gewohnten Konferenz-Format statt. Referenten aus der Praxis geben dabei Einblicke in ihre aktuellen Projekte.

Am 2. Veranstaltungstag sind vertiefende Workshops zu unterschiedlichen Themen geplant. Die Workshops sind auf 30 Plätze begrenzt. Somit ist ein intensives Arbeiten mit unseren Experten garantiert. (Agenturen und Dienstleister sind zu den Workshops nicht zugelassen.)

Die Fachkonferenz richtet sich an Marketingleiter, Online Marketing Manager, E-Commerce Leiter und Geschäftsführer aus mittelständischen bis Großunternehmen mit B2B-Fokus.

Die INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für Internet-Professionals, ist Gastgeber der Online B2B Conferenceund garantiert hochwertigen Content, aktuellstes Know-How & direkten Kontakt zu den Experten der Branche.

>> Zu den Nachberichten der Konferenz im Juli in München


GOLDSPONSOR


News

Apple will Radiodienst Swell übernehmen

Apple will Radiodienst Swell übernehmen

Apple im Kaufrausch: Erst am Wochenende hat der iPhone-Hersteller das Start-up BookLamp übernommen. Nun will der Konzern offenbar die Radio-App Swell für 30 Millionen US-Dollar kaufen.

Amazon plant mobiles Kreditkarten-Lesegerät

Amazon plant mobiles Kreditkarten-Lesegerät

Arbeitet Amazon hinter den Kulissen an einem Square-Konkurrenten? Jetzt aufgetauchte, interne Dokumente des US-Retailers Staples erhärten den Verdacht.

Adblock Plus blockiert Canvas Fingerprinting

Adblock Plus blockiert Canvas Fingerprinting

Durch eine erweiterte Filterliste will der Werbeblocker Adblock Plus nun auch Tracking-Methoden wie Canvas Fingerprinting ein Ende bereiten.

SeLoger.com veräußert iProperty-Beteiligung

SeLoger.com veräußert iProperty-Beteiligung

Das französische Immobilienportal SeLoger.com, eine Tochter von Axel Springer Digital Classifieds, hat seine 17,2-prozentige Beteiligung an iProperty.com verkauft. Der Gewinn: rund 55 Millionen Euro.

Smartphones werden unverzichtbar

Smartphones werden unverzichtbar

"Nicht ohne mein Smartphone" heißt es für viele heute schon, und in Zukunft noch häufiger. Fast zwei Drittel der User in Deutschland können sich ein Leben ohne ihr Smartphone nicht mehr vorstellen.