Online B2B Conference


Die Online B2B Conference ist die Konferenz zu den wichtigsten Online Marketing Strategien in B2B-Unternehmen und findet vom 01.-02. Dezember 2014 im Empire Riverside Hotel in Hamburg statt. Zwei Tage lang dreht sich alles um die Themen Online, Mobile und Social für den B2B-Sektor.

+++Erstmals mit Intensiv-Workshops++++

Im Dezember starten wir mit einem neuen Konzept zur Online B2B Conference. Der 1. Veranstaltungstag findet im gewohnten Konferenz-Format statt. Referenten aus der Praxis geben dabei Einblicke in ihre aktuellen Projekte.

Am 2. Veranstaltungstag sind vertiefende Workshops zu unterschiedlichen Themen geplant. Die Workshops sind auf 30 Plätze begrenzt. Somit ist ein intensives Arbeiten mit unseren Experten garantiert. (Agenturen und Dienstleister sind zu den Workshops nicht zugelassen.)

Die Fachkonferenz richtet sich an Marketingleiter, Online Marketing Manager, E-Commerce Leiter und Geschäftsführer aus mittelständischen bis Großunternehmen mit B2B-Fokus.

Die INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für Internet-Professionals, ist Gastgeber der Online B2B Conferenceund garantiert hochwertigen Content, aktuellstes Know-How & direkten Kontakt zu den Experten der Branche.

>> Zu den Nachberichten der Konferenz im Juli in München


GOLDSPONSOR


News

Wimdu wirbt mit dem Mauerfall

Wimdu wirbt mit dem Mauerfall

Für die nötige Aufmerksamkeit sorgt diese PR-Aktion vermutlich allemal: Wimdu zahlt Kunden, die in Deutschland reisen, anlässlich des 25. Jahrestags des Mauerfalls 100 D-Mark "Begrüßungsgeld".

Online-Marktplätze verlieren an Umsatz

Online-Marktplätze verlieren an Umsatz

Nach einem überraschenden Rückgang wächst der Online- und Versandhandel im dritten Quartal wieder - allerdings nur um zwei Prozent. Der Umsatz der Online-Marktplätze ging dagegen deutlich zurück.

Amazon stellt 10.000 Saisonmitarbeiter ein

Amazon stellt 10.000 Saisonmitarbeiter ein

Weihnachten fängt bei Amazon bereits jetzt an. Zur Bewältigung des Bestellvolumens heuert das Unternehmen 10.000 Saisonmitarbeiter in den neun deutschen Logistikzentren an.

Westwing setzt 29 Mio. Euro in Deutschland um

Zahlen, Zahlen, Zahlen: Westwing nennt erstmals Zahlen zum Deutschland-Geschäft, Groupon schreibt weiter rote Zahlen, und die bevh-Zahlen für die E-Commerce-Entwicklung bleiben weiterhin bescheiden.

Welche Datenquellen sind relevant?

Welche Datenquellen sind relevant?

Big Data ist im Moment in aller Munde, und mit Smart Data kommt bereits das nächste Buzzword um die Ecke. Wie die Agentur HackerAgency die Begriffe einordnet, erklärt Global CMO Stephan Horvath.